> Ubisoft - Silent Hunter III - Patch Version 1.4b
Advertisement
    Silent Hunter III - Patch Version 1.4b

    SILENT HUNTER III - PATCH VERSION 1.4B

     
    • Patches
    Der neue Patch ist da! Dieser widmet sich folgenden Punkten:

    • Kampagnen-Funkmeldungen wurden verbessert und können über die Felder „von“ und „an“ verfügen
    • Mehrspielerversion geändert auf 1.4
    • Bugfix für fehlerhaften Sonarping für Clients
    • Neue Gebäude für deutsche Basen (Häfen) hinzugefügt
    • Verbesserte UZO-Sicht bei Nacht
    • Navigator meldet, wenn der letzte Wegpunkt erreicht wurde
    • Für jedes U-Boot individuell anpassbare Werte der Sturmparameter (siehe Eintrag „StormConditions“ in jeder uboat.cfg-Datei)
    • Tiefenmeldung nur beim Tauchen (alle 10 Meter); Zeitkompression wird auf 1 (oder langsamer) zurückgesetzt, wenn kritische Tauchtiefe erreicht wird
    • Neue Sonarkontakte werden als Handelsschiffe oder Kriegsschiffe identifiziert (nicht als unbekannte Kontakte wie im vorigen Patch)
    • Sonarindikator bewegt sich schneller, wenn sich der Spieler auf der Sonarstation befindet (und das Sonarinstrument anklickt), und kann jetzt mit der Maus gezogen werden
    • Einige Kurztasten schalten zwischen der aktuellen Ansicht und der nächsten Ansicht um: Funkmeldungen (M), Logbuch (K), Hydrophonstation (H) und Funkstation (R)
    • Neue Option für das Popupfenster „Handelsschiff/Kriegsschiff/... gesichtet“. Durch Aktivieren dieses Kontrollkästchens („Als Standardaktion festlegen“) wird die ausgewählte Aktion immer dann ausgeführt, wenn die Situation eintritt. Diese Standardaktion wird für jedes Spiel einzeln gespeichert und kann während des Spiels zurückgesetzt werden (wenn Sie ESC drücken), indem Sie in den Spieloptionen „Optionen/Standardaktion zurücksetzen“ auswählen
    • Mehrere Fehler in den Torpedobeschreibungen korrigiert
    • Amerikanische Streitkräfte und die Kampagne verfügen jetzt über den P38 Jagdbomber
    • Britische Streitkräfte und die Kampagne verfügen jetzt über den Wellington Bomber
    • Schadensmodell des deutschen bewaffneten Handelskreuzers korrigiert
    • Zündentfernung für Leuchtgeschosse auf 1800m erhöht
    • Bezeichnung des Flugzeugtyps „Torpedo Momber“ auf „Bomber“ geändert (nur englische Version) :)
    • Verhalten kleiner Frachter und Küstenschiffe bei schwerem Seegang verbessert
    • Sonarbediener / Bug gefixt, durch den „Nächstgelegenen Kontakt melden“ nicht richtig funktionierte
    • Sonarbediener – Bug gefixt, durch den „Nächstem Kontakt folgen“ nicht richtig funktionierte
    • Dynamische Kampagne – Neue Hafenschiffe und Objekte wie Frachter, Minenfelder und Wachfahrzeuge
    • Dynamische Kampagne – Einige Daten in der Liste der Marineeinheiten korrigiert

    ****DOWNLOAD****

    Achtung: Der Installer könnte euch eine falsche Versionsnummer des Patches angeben. Bitte ignoriert dieses Problem. Der richtige Patch wird installiert!