> Ubisoft - Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs: Honig für den König Minigame
Advertisement
    Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs: Honig für den König Minigame

    DIE SIEDLER - AUFSTIEG EINES KöNIGREICHS: HONIG FüR DEN KöNIG MINIGAME

     
    • Mini-game
    Der König möchte Honig! Die Imker haben alle Hände voll zu tun, um die süße Leckerei für den Monarchen herzustellen. Vor den Toren der mittelalterlichen Stadt schwirren überall Bienen umher. Doch gelingt es den Bienenschwärmen nicht so recht, ihren angestammten Bienenstock zu finden.

    Mit dem lustigen Minispiel HONIG FÜR DEN KÖNIG – ab heute gratis online zum Download auf www.siedler.de erhältlich – können Siedlerfans die knuffigen Imker bei ihrer Arbeit unterstützen. Per Drag-&-Drop mit der Mouse führen die Spieler wild gewordene Bienen zu ihrem Bienenstock, so dass der Imker Honigwaben abholen kann. Doch Vorsicht! Bienenschwärme die zu lang umherirren, stechen die armen Imker und setzen sie außer Gefecht. Der Spieler kann nur drei Mal einschreiten und Bienen mit einer Rauchladung beruhigen.

    Wer ist der fleißigste Honigproduzent? Die tüchtigsten Honigliebhaber laden ihren Highscore in die offizielle Rangliste. Nach jeder Partie wird dies automatisch angeboten. So ist auf www.siedler.de für alle interessierten Spieler stets eine Highscoreliste einsehbar.

    Das Minispiel HONIG FÜR DEN KÖNIG verwendet die Originalgrafiken des Imkers und macht schon einmal Appetit auf die Veröffentlichung des sechsten Auftritts der Aufbaustrategiereihe, DIE SIEDLER®-AUFSTIEG EINES KÖNIGREICHS, im Herbst dieses Jahres. Vorab am 12. Juli 2007 erscheint DIE SIEDLER für den Nintendo DS. Die in Deutschland vom Ubisoft-Studio Blue Byte entwickelte Spieleserie hat sich weltweit über sechs Millionen Mal verkauft.

    Über das Minigame HONIG FÜR DEN KÖNIG:
    Honig für den König enthält den Original-Imker aus dem kommenden Vollspiel DIE SIEDLER: AUFSTIEG EINES KÖNIGREICHS. Im Minigame leitet der Spieler per Mouse Bienenschwärme zu ihrem Bienenstock. Die fleißigen Imker eilen dann gleich zum Bienenstock herbei, um den Honig für den König zu „ernten“. Doch Vorsicht, Bienen, die nicht zu ihrem Stock finden, werden wild! Wird ein Imker gestochen, ist er aus dem Spiel und kann fortan keine Waben mehr transportieren. Doch auch hier gibt es Abhilfe: Der Spieler kann gezielt die Bienenschwärme betäuben – dies aber nur drei Mal. Wer ist der fleißigste Imker unter den Siedler-Spielern? Nach jedem Spiel wird ein individueller Code generiert, den der Spieler auf der offiziellen Internetseite eintragen kann. Auf diese Weise wird die Highscoreliste generiert.

    Die Funktion des Imkers in DIE SIEDLER® - AUFSTIEG EINES KÖNIGREICHS:
    Der Imker ist mit seinem Honig im kommenden PC-Spiel in zwei Wirtschaftskreisläufe eingebunden. Zum einen benötigt der Kerzenmacher Honig. Mit Kerzen können Wohlstandsgebäude errichtet werden, wie z.B. der Fahnenmacher, dessen Banner die prosperienrendsten Städte schmücken. Zum anderen macht der Imker durch seine Tätigkeit erst die Produktion von Honigwein möglich. Das Getränk wird schließlich in Tavernen ausgeschenkt – eine von drei Gebäuden, die für Unterhaltung unter den Siedlern sorgen.

    ACHTUNG:
    Sollte ihr Internetcode in der Ranglisten-Anmeldung unter www.siedler.de als ungültig abgewiesen werden, installieren Sie bitte den Ranglisten-Fix (Update 1.01) zum Minispiel.